Apfelmus Zimtschnecken

Heute gibts’s mal ein süßes Dessert, welches super mit den Händen verspeist werden kann.

Du brauchst für den Teig:

  • 250 ml Milch
  • 1 Packung Trockengerm
  • 700 g Mehl
  • 125 ml Apfelmus
  • 1 Ei
  • etwas Salz
  • 40 g Zucker
  • 60 g Butter weich

Du brauchst für die Fülle:

  • 4 Äpfel
  • Rosinen
  • Zimt
  • etwas Butter
  • 4 EL Milch
  • 80 g Staubzucker
Apfelmus Zimtschnecken – sche auftischt

So geht’s:

Für den Teig alle Zutaten vermischen und mindestens 5 Minuten in der Küchenmaschine kneten. Eine halbe Stunde gehen lassen und in der Zwischenzeit die Fülle zubereiten. Dazu die Äpfel schälen und feinblättrig schneiden. Mit Zimt und Rosinen vermischen.

Den Teig zu einem Rechteck ausrollen und mit flüssiger Butter bestreichen. Mit der Fülle belegen und der Länge nach einrollen. Eine Form fetten und ca 3 cm dicke Scheiben von der Teigrolle abschneiden.

Die Schnecken mit der Fülle nach oben eng in die Form schlichten und bei 180 Grad für circa 25 Minuten backen.

Noch warm mit der Mischung aus Milch und Staubzucker bestreichen und genießen.

Wir wünschen euch viel Freude beim Nachbacken und weitere schöne winterliche Tage!

S&A

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

0
    0
    Warenkorb
    Oh! Dein Warenkorb ist leer!Zurück zum Shop