Parmesankörbchen

Zubereitung

Für die Körbchen am besten den Parmesan frisch reiben.
Eine Pfanne mit Backpapier auslegen und auf mittlerer Stufe erhitzen. 2 Esslöffel auf das Backpapier in der Pfanne geben und schmelzen lassen. Das Backpapier aus der Pfanne heben und mit dem geschmolzene Parmesan umgedreht über den Boden eines Schnapsgläschen legen. Das Backpapier abziehen und den Parmesan erst vom Glas nehmen, wenn er fest ist.

Für Parmesanchips nimmt man nur 1 Löffel geriebenen Käse, hier kann man gleich mehrere in der Pfanne nebeneinander machen.
Das Backpapier raus nehmen sobald der Käse geschmolzen ist.
Die Chips runter nehmen und abkühlen lassen.

Natürlich können die Körbchen auch größer gemacht werden, mehr Parmesan und größeres Glas, einfach ausprobieren… 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

0
    0
    Warenkorb
    Oh! Dein Warenkorb ist leer!Zurück zum Shop