Gemüse Tarte

Für unsere Gemüse Tarte könnt ihr euch bei dem Gemüse austoben, ihr nehmt euch das, was gerade Saison hat, euch schmeckt und für euch verfügbar ist.

Rezept für 4 Personen

Du brauchst:

Mürbteig:

  • 400 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 1 Ei
  • Salz
  • 2 EL kaltes Wasser

Tarte:

  • Frisches Gemüse aus dem Garten (Karotten, Lauch, Zucchini, Fisolen, Erbsen usw…)
  • 1Kräuter Créme Fraîche
  • 100 g Sauerrahm
  • 2 Eier
  • Kräutersalz

So geht´s:

Das Mehl, die klein geschnittene Butter, Ei, Wasser und Salz gut durchkneten. Dann den Teig in eine Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank für circa 30 Minuten kalt stellen.

Anschließend aus dem Kühlschrank nehmen und auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche 5 mm dick ausrollen.

Den Ofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

80 g Teig zur Seite stellen, den restlichen vorbereiteten Teig in eine mit Butter gefettete Form legen und den Teig an den Rand drücken. Den Boden ein paar Mal mit einer Gabel einstechen.

Créme Fraîche, Sauerrahm, Eier und Kräutersalz gut verquirlen und auf die Tarte streichen.

Das Gemüse sehr fein hobeln und beliebig die Tarte belegen.

Jetzt den übrigen Teig beliebig ausstechen und über die Tarte legen.

Sie kommt für circa eine halbe Stunde in den Ofen.

Auch kalt schmeckt sie einfach köstlich!

Viel Spaß beim Nachkochen und lasst sie euch schmecken!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

0
    0
    Warenkorb
    Oh! Dein Warenkorb ist leer!Zurück zum Shop